Wir sind wieder da! Was wir gelernt haben & was dich erwartet

Rückschläge einstecken – Motivation

Wir sind wieder da! Was wir gelernt haben & was dich erwartet

Das gefällt dir? Danke fürs Teilen 🙂

Yes, wir sind wieder da! Nach unserer Zwangspause, die aufgrund diverser unglücklicher Umstände zustande kam, sind wir zurück. Stärker, besser und motivierter als je zuvor. Dieser Rückschlag hat uns gutgetan. Dass ich das jemals schreiben würde, hätte ich mir früher nie erträumen lassen.

Was ist passiert?

Kurzfassung: All unsere Seiten (Blog, Produktseiten, Mitgliederbereiche) sind offline gegangen. Das bedeutet, dass alles, was wir uns in den letzten Jahren aufgebaut hatten weg war. Einfach so. Von jetzt auf gleich. Also nicht wundern, auf semperveganis.de waren auch mal mehr Beiträge…

Es ist einfach doof gelaufen. Wir hatten den Studententarif von 1&1, der am 30.06.2016 eingestellt und nicht weitergeführt wurde. Soweit so gut. Ich will hier niemandem Schuldzuweisungen um die Ohren hauen, sondern mich lieber auf das konzentrieren, was wir daraus gelernt haben.

Als Laura mich am besagten Tag anrief, ich war gerade im Auto unterwegs zu Freunden, wussten wir beide nicht so recht, was zu tun war. Alles war offline, keine Seite erreichbar, wir hatten keine aktuellen Backups (Learning #1). Schöne Scheiße. Das schlimmste für uns war, dass unsere Kunden keinen Zugriff auf Laura’s eBook und Zunehmen mit Plan hatten.

Dicht gefolgt von dem Realisieren, dass all unsere Referenzen, meine Beiträge und ein Großteil unserer Einkommensquellen dahin waren. Der Schock saß tief, doch wir beschlossen sofort, dass wir einen kühlen Kopf bewahren und lösungsorientiert denken mussten.

Was wir gelernt haben

Gleich nachdem der erste Schock verdaut war, sagte ich zu Laura: „In 6 bis 12 Monaten werden wir zurückblicken und sagen, dass es gut war.“ Es hat keine Woche gedauert, bis wir es gemeinsam ausgesprochen hatten.

Konkret haben wir folgendes gelernt:

  • Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.
  • Du kannst nicht auf alles Einfluss nehmen, was geschieht. Sehr wohl aber auf deine Reaktion.
  • Nie wieder auf den Webhoster verlassen und regelmäßigen Backups machen (!!!).
  • Wenn Scheiße passiert, gibt es Menschen, die hinter dir stehen und helfen, wo es nur geht. DANKE!
  • Ein Online-Business ist toll, solange es online ist.

Dass wir sofort so viel Hilfe angeboten bekommen haben, war eine wundervolle Erfahrung. Es war toll zu sehen, dass so viele Menschen hinter uns stehen, die die Situation teilweise noch mehr mitnahm als uns selbst.

Am Ende des Tages sind es doch die Menschen um uns herum, die das Leben wertvoll machen.

Wie es weitergeht

Nachdem wir kurzzeitig in einem kleinen Loch waren, arbeiteten wir uns schnell wieder nach oben. Laura’s eBook ist wieder online, der Mitgliederbereich von Zunehmen mit Plan ist nahezu wiederhergestellt (die Uploads dauern ziemlich lange) und unsere Homepage ist samt Blog wieder am Start.

Wir haben diesen Rückschlag genutzt, um zu überlegen, was wir in welcher Form wieder aufbauen wollen. Klar war, dass wir unseren Kunden schnellstmöglich die Produkte verfügbar machen wollten. Und klar war auch, dass wir uns ein stückweit neu erfinden.

Semper Veganis ist mehr als ein veganer Blog und YouTube-Kanal. Wir – Laura, ich und du – sind Semper Veganis. Und im Leben geht es um mehr, als nur um Ernährung. Deshalb werden wir ab sofort über alles sprechen und schreiben, was uns bewegt. Nicht nur über Dinge, die mit Veganismus zu tun haben.

Uns beschäftigt noch so viel mehr. Und wir sind sicher, dass es auch in deinem Leben um mehr geht, als um das nächste vegane Rezept. Leben ist Bewegung und Bewegung ist Wandel. Und in gewisser Weise hängt der Veganismus mit dieser Entwicklung zusammen. Es ist die Ernährungsform, die uns während unseres stärksten persönlichen Wachstums begleitet hat.

In jedem Fall sind wir froh, dass unser Blog – meine Spielwiese – wieder online ist. Und noch glücklicher sind wir darüber, dass du nach wie vor dabei bist. Danke dafür. Und ein Hoch auf alles, was da kommen mag.

Dein Jan


Das gefällt dir? Danke fürs Teilen 🙂
Jan Rein
jan.rein2711@gmail.com

Liebt Laura's Essen, ist durch seine Probleme mit Blähungen zum Verdauungsexperten mutiert und Autor von "Das Pups-Tabu".

2 Kommentare
  • Yvi George
    Posted at 18:42h, 23 Juli Antworten

    Cool, dass ihr die Hürde genommen habt und was dabei gelernt habt- ich glaub ich wär ausgerastet.

    • Laura Merten
      Posted at 20:18h, 23 Juli Antworten

      Im Nachhinein wundert uns diese Gelassenheit auch extrem. Das hätte vor wenigen Jahren noch ganz anders ausgesehen 😉

Kommentar schreiben